Wissenschaft · 11. Juli 2019
Der schnelle Anstieg der Temperaturen in der Schweiz seit den 1980er-Jahren ist tatsächlich menschengemacht. Von Meteo Schweiz. Eine Recherche für das Klima-Sonderheft der Weltwoche von Markus Schär.
Politik · 05. Juli 2019
Lässt sich in der Klimapolitik noch ein kreativer Unterschied zwischen FDP und Links-Grün erkennen? Ein Gastkommentar von Hans Rentsch für die NZZ.
Business · 05. Juli 2019
Eine Studie empfiehlt, als Ersatz für die Atomkraft die Photovoltaik massiv auszubauen. Diese Rechnung kann nicht aufgehen. Ein Leserbrief von Martin Schlumpf in der NZZ.
Business · 09. Juni 2019
Ein Blackout drohte in der Schweiz. Am Montag, 20. Mai gingen landesweit beinahe die Lichter aus, wie die Netzgesellschaft Swissgrid in einer Medienmitteilung zugab. Was geschah an diesem Tag? Eine Analyse von Martin Schlumpf.
Medien · 23. Mai 2019
Geht es in der Klimadebatte tatsächlich um die Wissenschaft, nicht um den rechten Glauben? Ein Gastbeitrag für die NZZ von Markus Schär.
Business · 22. Mai 2019
Die Deutschen jubeln, dass sie am Ostermontag ihren Strom zu drei Vierteln klimafreundlich mit Erneuerbaren Energien produzierten. Sie zahlten für den Strom, den niemand brauchte, allerdings 130 Mio. €. Eine Analyse von Martin Schlumpf.
Medien · 15. Mai 2019
Ein Jungjournalist erklärt die Debatte über das Klima für beendet: "Warum es Zeit ist, wissenschaftsfreien Unsinn konsequent zu verbannen."
Medien · 14. Mai 2019
In der Klimadebatte will die NZZ alle Seiten zu Wort kommen lassen. Aber zählt jede Meinung gleich viel? Ein Einspruch von Hans Rentsch.
Business · 12. Mai 2019
Der Solarflug-Pionier Bertrand Piccard lässt sich vom Blick als "Aushängeschild der Gletscher-Initiative" feiern. Er bewies allerdings nur, dass es keine Solarfliegerei geben kann.
Wissenschaft · 09. Mai 2019
Die ETH schaltet in den Überlebensmodus: Zwei Dozierende empfehlen im Zukunftsblog, Notre Dame nicht mehr aufzubauen – angesichts des katastrophalen Klimawandels brauche es keine Kathedralen mehr.